Medien: City holt Benfica-Keeper Ederson

Guardiola will im Tor nachrüsten und hat offenbar seinen neuen Mann gefunden. Es soll bereits Einigkeit über den Transfer erzielt worden sein.

Manchester City steht offenbar kurz vor der Verpflichtung eines neuen Torhüters. Ederson von Benfica soll im Sommer zu den Citizens wechseln. Die Verantwortlichen haben sich offenbar geeinigt.

Wie die portugiesische Record berichet, haben sich City-Sportdirektor Txiki Begiristain und Benfica-Präsident Luis Filipe Vieira per Handschlag auf einen Transfer im Sommer geeinigt. Damit sollen die Avancen anderer Vereine bereits im Vorfeld unterbunden werden.

Billig wird die Verpflichtung von Ederson allerdings nicht: Der 23-Jährige verlängerte seinen Vertrag erst kürzlich bis 2023 und hat eine Ausstiegsklausel in Höhe von 60 Millionen Euro. Ob die Skyblues versuchen werden, diesen Betrag zu drücken, ist unklar.

Schon länger halten sich die Spekulationen, dass City-Coach Pep Guardiola zur kommenden Saison einen neuen Torhüter verpflichten will, da weder Claudio Bravo noch Willy Caballero seinen Ansprüchen genügen sollen. Ederson spielt eine starke Saison und konnte vor allem im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Borussia Dortmund überzeugen.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen