Medien: Djourou vor Rückkehr nach England

Für den ehemaligen Hamburger Johan Djourou geht es in die Türkei. Antalyaspor verpflichtet den ablösefreien Innenverteidiger für zwei Jahre.

Am Saisonende läuft der Vertrag von Johan Djourou beim Hamburger SV aus, zuletzt war der Abwehrmann nur noch Reservist. Deswegen könnte der Schweizer im Sommer gehen - in die Premier League.

Wie die Bild berichtet, hat West Ham United beim 30-Jährigen angefragt. Bereits im Winter soll auch Crystal Palace Interesse gezeigt haben.

Weiter heißt es, dass die Verantwortlichen des HSV nicht mehr mit Djourou planen, wenngleich Sportchef Jens Todt auf Nachfrage erklärte, es sei noch nichts entschieden.

In der Premier League kennt sich Djourou bestens aus. Für den FC Arsenal und Birmingham City bestritt er in Englands Beletage 99 Einsätze (ein Tor).

In der Bundesliga saß der 66-malige Nationalspieler zuletzt jedoch nicht mal mehr auf der Bank und wurde von Trainer Markus Gisdol zudem als Kapitän entmachtet. 

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen