Medien: Dortmund will Malen als Sancho-Ersatz

·Lesedauer: 1 Min.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund scheint auf der Suche nach einem Ersatz für 85-Millionen-Euro-Mann Jadon Sancho, der zu Manchester United wechselt, fündig geworden zu sein. Der niederländische EM-Star Donyell Malen von der PSV Eindhoven steht nach übereinstimmenden Medienberichten ganz oben auf der Wunschliste des BVB. Das berichten der kicker und die Ruhr Nachrichten.

Der 22 Jahre alte Angreifer war in der Saison 2020/21 in 45 Pflichtspielen an 37 Toren (27 Treffer und 10 Vorlagen) direkt beteiligt gewesen. Von Inter Mailand umworben wird außerdem Rechtsverteidiger Denzel Dumfries (25). "Es war schon vor dem Sommer klar, dass sie ins Ausland gehen könnten, und das erwarte ich auch jetzt noch", wurde PSV-Coach Roger Schmidt vom Telegraaf zitiert.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.