Medien: FC Chelsea schafft Platz für van Dijk

Liverpool soll mit Van Dijk hinsichtlich eines Transfers Kontakt aufgenommen haben, ohne dass Southampton davon wusste. Die Reds entschuldigen sich.

Der FC Chelsea plant offenbar, Kurt Zouma zu verleihen, um Platz für Virgil van Dijk zu machen. Die Defensive unter Antonio Conte erwarten einige Änderungen.

Wie der Telegraph berichtet, plant Chelsea, Zouma erneut zu verleihen. Der 22-jährige Innenverteidiger verpasste den Start in die Saison mit einem Kreuzbandriss und wurde anschließend lange Zeit von Trainer Antonio Conte kaum berücksichtigt.

Somit naht nach der Saison bei St. Etienne erneut ein Gastspiel bei einem anderen Verein. Platz machen würde Zouma wohl für van Dijk. Dem Bericht zufolge sollen die Blues das Rennen um den 25-jährigen Verteidiger vom FC Southampton gewonnen haben.

Rund 60 Millionen Euro werden demnach in den Niederländer investiert, der die Defensive des aktuellen Tabellenführers entscheidend verstärken soll. Van Dijk wird wohl auch einige Führungsaufgaben vom scheidenden Kapitän John Terry übernehmen.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen