Medien: Gladbach will Matthias Ginter

Eberl möchte Gerüchten zufolge Matthias Ginter als Ersatz für Andreas Christensen verpflichten. Der BVB-Spieler scheint alles andere als abgeneigt.

Nach seiner Vertragsverlängerung bastelt Borussia Mönchengladbachs Manager Max Eberl fleißig am Kader der Zukunft. Ein Kandidat ist Matthias Ginter. Laut eines Berichts kann sich der BVB-Verteidiger einen Wechsel nach Gladbach vorstellen. 

Die SportBild berichtet, dass Eberl den 23-Jährigen Matthias Ginter als Ersatz für Andreas Christensen verpflichten will. Den Dänen zieht es nach Leihende zurück zum FC Chelsea.

Ginter, der bei seinem aktuellen Verein Borussia Dortmund über keinen Stammplatz verfügt, scheint demnach nicht abgeneigt zu sein. Er möchte regelmäßiger spielen. Gladbach-Trainer Dieter Hecking wollte den Verteidiger wohl schon zu VfL-Zeiten trainieren, ein Wechsel nach Wolfsburg scheiterte aber. 

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen