Medien: Kommt Roberto Mancini zum AC Milan?

Für den ehemaligen Inter-Trainer Roberto Mancini wäre die italienische Meisterschaft anders ausgegangen, wenn Higuian beim SSC Neapel geblieben wäre.

Vincenzo Montella, aktuell Coach des AC Milan, soll laut Medienberichten unter den neuen chinesischen Besitzern des Vereins keine Zukunft mehr haben. Ein möglicher Ersatz soll zudem bereits feststehen: Roberto Mancini.

Die "Rossoneri Sport Luxemburg"-Gruppe unter der Führung des Chinesen Yonghong Li übernimmt voraussichtlich die Geschicke des Vereins, der zuvor mehr als 30 Jahre lang von Silvio Berlusconi geführt wurde. Eine der ersten Amtshandlungen der neuen Investoren ist offenbar direkt ein Trainerwechsel, da man von Vincenzo Montella laut Tuttosport nicht sonderlich überzeugt sein soll.

Als möglichen Ersatz für Montella sehen die Verantwortlichen offenbar Ex-Inter-Trainer Roberto Mancini an.

Mancini verfüge demnach über eine enge Verbindung zu Marco Fassone und Massimiliano Mirabelli, die wichtige Posten in der neuen Management-Struktur Mailands übernehmen sollen.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen