Medien: Lewandowski-Wechselnach Barcelona perfekt

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.

Das monatelange Transfertheater um Robert Lewandowski hat offenbar ein Ende: Der Weltfußballer wechselt von Bayern München zum FC Barcelona und unterschreibt dort einen Dreijahresvertrag.

Medien: Lewandowski-Wechselnach Barcelona perfekt
Medien: Lewandowski-Wechselnach Barcelona perfekt

Dies berichten der in Sachen Lewandowski sehr gut informierte US-Sender ESPN sowie Bild und kicker. Der katalanische Spitzenklub soll für den 33-Jährigen, der noch ein Jahr an den deutschen Rekordmeister gebunden war, eine Ablöse in Höhe von 50 Millionen Euro bezahlen.

Lewandowski und Haaland die Cover-Stars der Saison

Lewandowski war 2014 von Borussia Dortmund an die Isar gewechselt, wo er in 375 Spielen 344 Tore erzielte. In seiner Zeit als Bayern-Profi wurde der Pole zweimal Weltfußballer (2020 und 2021), gewann die Champions League (2020) und knackte mit 41 Treffern in der Saison 2020/21 den "ewigen" Bundesliga-Torrekord von "Bomber" Gerd Müller.

VIDEO: Lewandowski nicht glücklich unter Nagelsmann

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.