Medien: Manchester City will für Coman bieten

Diverse Namen tauchen bereits auf Manchester Citys Einkaufsliste auf. Einer von ihnen: Kingsley Coman, der Pep Guardiola wohl sehr viel wert sein soll.

Im Sommer darf Pep Guardiola bei Manchester City wohl wieder für viel Geld einkaufen. Diverse Namen tauchen bereits auf der Liste potenzieller Neuzugänge auf. Einer von ihnen: Kingsley Coman, der Guardiola wohl sehr viel wert sein soll.

Der Daily Mirror munkelt, dass ManCity beim jungen Franzosen ernst machen will und bereit sei, rund 46 Millionen Euro an den FC Bayern zu überweisen, die Coman derzeit selbst von Juventus ausgeliehen haben.

Guardiola war es, der den 20-Jährigen 2015 von der Alten Dame loseiste und zunächst leihweise für zwei Jahre nach München holte. Die Bayern können Coman in diesem Sommer für ungefähr 20 Millionen Euro fest verpflichten.

Pep jedoch plane, so beruft sich der Mirror auf französische Quellen, Coman als Teil seiner Power-Offensive um Leroy Sane, Raheem Sterling, Sergio Agüero und Gabriel Jesus ein. 

Für den FCB stand Coman in dieser Spielzeit nur einmal über 90 Minuten auf dem Feld, das war in der zweiten Pokalrunde gegen Augsburg (3:1). 

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen