Medien: Manchester United verhandelt mit Atleticos Oblak

United-Keeper De Gea wird immer wieder mit Real in Verbindung gebracht. Deshalb sollen die Red Devils bereits nach Ersatz Ausschau halten.

Weil David De Gea Manchester United im Sommer eventuell verlassen wird, schauen sich die Red Devils nach einem neuen Torwart um. Ins Visier ist Jan Oblak von Atletico Madrid geraten. Offenbar wird bereits verhandelt.

Laut MEN Sport seien Berater des Slowenen in dieser Woche nach Manchester gereist, um über einen möglichen Transfer zu verhandeln.

Oblak besitzt bei Atletico eine Ausstiegsklausel von knapp 100 Millionen Euro. In der letzten Saison wurde er zum besten Keeper in Spanien gewählt.

Ob ein Wechsel zustande kommt, hängt dabei aber wohl in erster Linie von De Gea ab. Der spanische Nationaltorhüter, der sein Haus in England bereits zum Verkauf anbietet, soll United dem Vernehmen nach Richtung Real Madrid verlassen. Dorthin wäre er bereits 2015 gewechselt, wenn eine Panne den Transfer nicht verhindert hätte.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen