Nach Schalke-Abgang: Rudy vor Unterschrift

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Nach Schalke-Abgang: Rudy vor Unterschrift
Nach Schalke-Abgang: Rudy vor Unterschrift

Der frühere Nationalspieler Sebastian Rudy kehrt offenbar zur TSG Hoffenheim zurück. Wie der kicker berichtet, soll der Mittelfeldspieler nach seiner Vertragsauflösung bei Schalke 04 einen neuen Kontrakt über zwei Jahre im Kraichgau unterschreiben.

Für Rudy wäre es das vierte Engagement in Hoffenheim, den Vertrag auf Schalke hatte er Mitte Juni aufgelöst.

Rudy spielte ein Jahr beim FC Bayern

Bereits von 2010 bis 2017 hatte der 29-mal.ige Nationalspieler für die TSG gespielt.

Nach einem Jahr bei Bayern München wechselte er 2018 nach Gelsenkirchen, zuletzt war Rudy zweimal auf Leihbasis für die Hoffenheimer aktiv.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.