Uth kehrt offenbar von Schalke zu Ex-Klub zurück

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Uth kehrt offenbar von Schalke zu Ex-Klub zurück
Uth kehrt offenbar von Schalke zu Ex-Klub zurück

Der 1. FC Köln verstärkt sich für die neue Saison mit großer Wahrscheinlichkeit wieder mit Mark Uth (29), der von Erstliga-Absteiger Schalke 04 fest verpflichtet wird. Das berichten mehrere Medien übereinstimmend.

Dem Vernehmen nach soll der Offensivspieler einen Vertrag bis 2023 bei den Geißböcken erhalten. Zudem soll es eine Option für eine weitere Spielzeit bei einer entsprechenden Anzahl von Einsätzen geben. Uth spielte mit Unterbrechungen schon zweimal beim FC.

2012 war Uth als Nachwuchsmann zum SC Heerenveen in die niederländische Ehrendivision gewechselt. Im Januar 2020 war Uth auf Leihbasis in die Domstadt zurückgekehrt.

EM-Tippkönig gesucht! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden

In der Saison 2020/21 spielte er dann wieder für die Königsblauen. Nach Informationen des Express soll Uth 1,8 Millionen Euro per annum als Grundgehalt kassieren.