Meghan Markle trägt in ihren letzten Tagen als hochrangiger Royal Schmuck mit versteckten Botschaften

Meghan, Herzogin von Sussex. (Foto: SIMON DAWSON / POOL / AFP)

Yahoo Lifestyle Canada bemüht sich, die besten Produkte zu den besten Preisen zu finden. Möglicherweise erhalten wir einen Anteil von Käufen, die über Links auf dieser Seite getätigt werden. Preise und Verfügbarkeit können abweichen.

Meghan Markles Garderobe ist nicht nur modisch, sondern auch gezielt.
Meghan Markles Garderobe ist nicht nur modisch, sondern auch gezielt.
Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Am 3. März kehrte die Herzogin von Sussex mit Ehemann Prinz Harry nach London zurück, um ihre letzten Verpflichtungen als aktives Mitglied des britischen Königshauses wahrzunehmen.

Die 38-jährige Herzogin hat für die Endeavour Fund Awards und das Mountbatten Festival of Music Outfits gewählt, um zu beeindrucken. Sie begeisterte die Fotografen mit ihrem gewinnenden Lächeln und ihrem ausgesprochenen Sinn für Stil. Markle machte während ihres Aufenthalts in London auch mehrere unangekündigte Besuche und trug dabei Schmuck mit versteckten Botschaften.

Am 5. März stattete Markle dem National Theatre in London einen geheimen Besuch ab, um das Immersive Storytelling Studio zu sehen. Die Herzogin war vor Ort, um sich anzusehen, wie das Theater Virtual-Reality-Technologie einsetzt, um Geschichten zum Leben zu erwecken. Außerdem besuchte sie die Ausstellung „All Kinds of Limbo“, die derzeit im Tate Modern Art Museum zu sehen ist.

Gestern besuchte die Herzogin von Sussex, unsere royale Schirmherrin, unser Immersive Storytelling Studio, in dem neue Technologien wie Virtual Reality verwendet werden, um neue Formen des Geschichtenerzählens zu entwickeln. Hier ist die Herzogin mit Nubiya Brandon und ihrem Hologramm, das in der VR-Erfahrung All Kinds of Limbo des Nationaltheaters zu sehen ist, die derzeit im @Tate Modern ist. @sussexroyal  ©️ Der Herzog und die Herzogin von Sussex  📷  Chris Allerton

Markle hat eine elfenbeinfarbene Organza-Bluse von Topshop für 32 € gewählt, die umgehend ausverkauft war. Dazu kombinierte sie einen Jaquard-Rock von Roland Mouret im Wert von 767 €. Außerdem trug sie eine Kette mit einem goldenen Liebes-Anhänger der Designerin Sophie Lis.

Der Anhänger für umgerechnet 322 € ist von „The Eternal Song“ inspiriert, einem Gedicht der französischen Dichterin Rosemonde Gerard aus dem 19. Jahrhundert. Die Inschrift bedeutet übersetzt „Ich liebe dich, mehr als gestern, weniger als morgen“ und ist mit Diamanten und Rubinen verziert, die in einem 22-karätigen Gold-Vermeil sitzen.

Sophie Lis Liebes-Anhänger (Gold-Umrandung)

Der Liebes-Anhänger von Sophie Lis.
Der Liebes-Anhänger von Sophie Lis.

Kaufen: Sophie Lis, 500 CAD (322 €)

Der romantische Anhänger symbolisiert nicht nur die ewige Liebe, sondern Markle tut damit auch etwas Gutes, was ihr sehr am Herzen liegt. Der Erlös vom Verkauf der Halskette kommt der Wild at Heart Foundation zugute, die Tierschutzprojekte auf der ganzen Welt finanziert. Das passt sehr gut zur Herzogin, die Mayhew, eine Tierschutzorganisation in London, unterstützt.

Am 6. März stattete die Herzogin der weiterführenden Schule Robert-Clack in Dagenham einen Überraschungsbesuch ab, um mit den „Frauen unserer Zukunft“ den internationalen Frauentag zu feiern.

Die Herzogin Svonussex trägt die Edge of Ember „Kismet“ Halskette. (Foto: BEN STANSALL / POOL / AFP)
Die Herzogin Svonussex trägt die Edge of Ember „Kismet“ Halskette. (Foto: BEN STANSALL / POOL / AFP)

Markle begrüßte die 700 Schüler der East London School mit einer Bouclé-Jacke mit Fransen von Me + Em, einer schwarzen Hose und zweifarbigen Lederpumps von Jennifer Chamandi (644 €). Die Herzogin komplettierte ihren Look mit einer einfachen Goldkette mit einem Anhänger von Edge of Ember. Die Marke mit Sitz in London ist ein von Frauen geführtes Unternehmen, das sich auf ethisch hergestellten Schmuck spezialisiert hat.

Edge of Ember Kismet Halskette

Die „Kismet Halskette" von Edge of Ember.
Die „Kismet Halskette" von Edge of Ember.

Kaufen: Edge of Ember, 158 €

Die Herzogin von Sussex trug die „Kismet Halskette“ – Kismet bedeutet so viel wie Schicksal. Der Anhänger ist von asiatischen Vintage-Münzen inspiriert und zeigt sowohl die Zahl 7 als auch ein vierblättriges Kleeblatt für eine „doppelte Portion Glück“. Laut Edge of Ember ist der Anhänger ein „moderner Talisman“ und soll dem Träger Glück bringen.

Elizabeth Di Filippo

Lesen Sie auch