Meister München ins Rathaus eingeladen

SID
Meister München holt Button aus Iserlohn

Nach dem erneuten Gewinn der deutschen Eishockey-Meisterschaft hat Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter den EHC Red Bull München ins Rathaus eingeladen. Am Freitag um 14 Uhr dürfen sich Trainer, Mannschaft und Vereinsverantwortliche erneut in das Gästebuch der Stadt eintragen. "Der enorme Kampfgeist der Spieler und das Engagement des gesamten Teams verdienen größten Respekt und Anerkennung", schrieb Reiter an das Team.
Der zweite Titel des Klubs seit Bestehen der Deutschen Eishockey Liga (DEL) festige das positive Image der Sportstadt, so Reiter.
Einen Tag später richtet der EHC ab 15 Uhr eine Siegesparty mit den Fans am Münchner Nockherberg aus. Nach einem Entertainmentprogramm soll gegen 17.30 Uhr die Mannschaft dazustoßen.


Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen