Mercedes kehrt mit Kundenteams in DTM zurück

SID
·Lesedauer: 1 Min.

Mercedes-AMG kehrt nach einer zweijährigen Pause mit mehreren Kundenteams wieder in das Deutsche Tourenwagen Masters (DTM) zurück.

Wie viele Teams von AMG unterstützt werden und wer die Fahrer sein werden, ist noch nicht bekannt. In der Vergangenheit der Serie hatte Mercedes elf Fahrer- und sieben Markentitel gewonnen.

Bereits zuvor war am Donnerstag bekannt geworden, dass die Formel-1-Rivalen Red Bull und Ferrari in der DTM gemeinsam an den Start gehen werden. In den Farben Red Bulls kommen zwei Ferrari 488 GT3 zum Einsatz.

Die Saison beginnt vom 18. bis 20. Juni im italienischen Monza und umfasst insgesamt acht Rennen, vier in Deutschland und vier im Ausland. Das Finale ist vom 1. bis 3. Oktober in Hockenheim. Die DTM ist ab 2021 keine Hersteller-Serie für Prototypen mehr, stattdessen kommen nun GT-Sportwagen zum Einsatz.