Dann enthüllt Mercedes den neuen Silberpfeil

SPORT1
·Lesedauer: 1 Min.

In genau einem Monat werden die Fans der Formel 1 erstmals den neuen Boliden von Mercedes erblicken.

Wie der Formel-1-Rennstall am Dienstag bekannt gab, will man den Mercedes-AMG F1 W12 E Performance - so der volle Name des neuen Autos - am 2. März der Öffentlichkeit präsentieren.

Die Premiere des Renners, der das achte WM-Double in Serie ermöglichen soll, wird im englischen Brackley stattfinden.

Mercedes setzt erneut auf schwarze Lackierung

Der neue Bolide von Lewis Hamilton - dessen Vertragsverlängerung kurz bevorsteht - und Valtteri Bottas wird erneut schwarz sein.

Die Vorstellung des Wagens soll im Rahmen einer digitalen Präsentation erfolgen.

Bisher ist es der späteste Termin der neuen GP-Autos. McLaren hat seine Präsentation für den 15. Februar angekündigt, AlphaTauri drei Tage später und Alfa Romeo will am 22. Februar nachziehen.

Die Wintertests finden vom 12. bis 14. März in Sakhir statt, der Saisonauftakt ist ebenfalls in Bahrain am 28. März geplant.