Michelle Williams, Salma Hayek & Co. – Die Lippenstifte der Stars zum Nachkaufen

Yahoo Style Deutschland

Sich in Sachen Designerkleidung an die Hollywood-Stars zu halten, das ist ein unverschämt teures Unterfangen. Die Beauty Looks hingegen dürfen wir uns hin und wieder ohne schlechtes Gewissen gönnen. Heute: der Lieblings-Lippenstift der Stars.

Salma Hayek trägt auf den Golden Globes den Lippenstift "Pillow Talk" von Charlotte Tilbury. (Bild: Getty Images)
Salma Hayek trägt auf den Golden Globes den Lippenstift "Pillow Talk" von Charlotte Tilbury. (Bild: Getty Images)

Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn sie dich überzeugen und du einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigst, kann es sein, dass wir einen Anteil daran verdienen.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Zugegeben, knapp 30 Euro für einen Lippenstift hinzulegen, das ist wahrscheinlich für die wenigsten von uns Standard. Aber da der Januar bei uns dem Motto "Be happy" treu ist, gibt es genügend Anlässe und Gelegenheiten, uns einfach mal selbst zu belohnen. Weil wir einen Vorsatz wirklich durchziehen, einfach etwas achtsamer mit uns umgehen – oder weil wir uns endlich getraut haben, diesen süßen Typen nach seiner Nummer zu fragen und wir uns (auch) in Sachen Make-up beim ersten Date etwas Besonderes gönnen möchten.

Winter is not coming: Die besten Layering-Tipps

Was bei den Golden Globes funktioniert, ist in den glamourösesten Momenten unseres Lebens auf jeden Fall die richtige Wahl: der Lieblings-Lippenstift der Stars von Charlotte Tilbury.

Alle 1,4 Minuten wird der Lippenstift verkauft. (Bild: Charlotte Tilbury)
Alle 1,4 Minuten wird der Lippenstift verkauft. (Bild: Charlotte Tilbury)

Der "Pillow Talk" wurde im Februar 2017 herausgebracht und hat seitdem an Beliebtheit nicht verloren. Wie etwa Selma Hayek bei den Golden Globes bewies:

Der "Pillow Talk"-Lippenstift von Charlotte Tilbury lässt die Lippen voller und breiter wirken. (Bild: Getty Images)
Der "Pillow Talk"-Lippenstift von Charlotte Tilbury lässt die Lippen voller und breiter wirken. (Bild: Getty Images)

Und auch Michelle Williams und Busy Philipps griffen zu dem Lippenstift, der für seinen perfekten Nude-Ton bekannt ist. Erhältlich ist der Lippenstift "Pillow Talk" beispielsweise über Net-A-Porter für rund 29 Euro.

Michelle Williams und Busy Philipps auf den Golden Globes. (Bild: Getty Images)
Michelle Williams und Busy Philipps auf den Golden Globes. (Bild: Getty Images)

Dort gibt es auch den passenden Lipliner, der sich samtweich anfühlt, leicht aufzutragen – und wasserfest ist. Für rund 22 Euro, ebenfalls über Net-A-Porter.

Auch der passende Lipliner ist ein echter Verkaufshit. (Bild: Charlotte Tilbury)
Auch der passende Lipliner ist ein echter Verkaufshit. (Bild: Charlotte Tilbury)

Wie begehrt diese beiden Beauty Pieces sind, zeigt ein Blick auf die Verkaufszahlen. Während sich der "Pillow Talk" alle 1,4 Minuten (!) verkauft, wechselt der Lipliner "Pillow Talk Lip Cheat" alle 1,7 Minuten den Besitzer.

Lesen Sie auch