Mihambo sprintet und springt

·Lesedauer: 1 Min.
Mihambo sprintet und springt
Mihambo sprintet und springt

Auf dem Weg zu den deutschen Meisterschaften (26./27. Februar) testet Weitsprung-Olympiasiegerin Malaika Mihambo (27) in Berlin und Düsseldorf ihre Form. Am 4. Februar wird Deutschlands Sportlerin des Jahres beim Hallen-ISTAF in Berlin über 60m am Start sein, am 20. Februar tritt Mihambo in Düsseldorf im Weitsprung an. Das gaben die Veranstalter am Donnerstag bekannt.

„In der Vorbereitung läuft es richtig gut, alles nach Plan“, sagte Mihambo: „Deshalb freue ich mich sehr, in Düsseldorf im Weitsprung zu starten. Das ISTAF Indoor ist für uns Athletinnen und Athleten stets ein echtes Highlight.“ Ursprünglich hatte die Welt- und Europameisterin in der Halle nicht im Weitsprung starten wollen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.