Milner: Premier-League-Rekord gegen ManCity

Die Reds konnten das Spiel gegen die Skyblues nicht gewinnen. Als der Mittelfeldspieler traf war man sich jedoch bewusst, dass man wahrscheinlich zumindest ein Remis erreicht.

James Milner konnte durch seinen Treffer im Spiel zwischen dem FC Liverpool und Manchester City am Sonntag einen neuen Premier-League-Rekord aufstellen. Der Engländer traf bisher in 47 Ligaspielen, wobei sein Team danach nie auf der Verliererseite endete.

In 37 Spielen, in denen Milner traf, konnte das Team des Mittelfeldspielers gewinnen. Die anderen zehn Partien gingen unentschieden aus.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen