„Miss Kroatien“ verzaubert die NBA

Nach ihren freizügigen Auftritten bei der Fußball-WM 2022 in Katar hat Ivana Knöll nun die nächste sportliche Bühne für sich entdeckt!

Wie die ehemalige „Miss Kroatien“ auf ihrem Instagram-Account postete, stattete sie der NBA einen Besuch ab. Genauer gesagt sah sie sich das Spiel der Miami Heat gegen die Brooklyn Nets um Superstar Kevin Durant an, welches das Team aus New York am Ende knapp mit 102:101 gewinnen konnte. (Weitere News: So steht es um Superstar Kevin Durant nach seiner Verletzung)

Auf den Fotos aus der FTX Arena zeigte sich die in Frankfurt geborene Tochter eines Deutschen in hautenger roten Hose und knappen Shirt von Heat-Star Jimmy Butler - und verzückte so einige Fans in der Arena. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der NBA)

Wie das Model in einem Interview mit Barstool Sports nun erzählte, sei ihr freizügiger Look nicht nur den Fans der Sportwelt aufgefallen. So hätten ihr mehrere Spieler bei der WM in Katar während des Turniers private Nachrichten geschickt:

„Ja! Ich erinnere mich, dass einige Spieler Nachrichten schickten wie ‚Wie geht es dir, bla, bla, bla, bla‘“, erklärte Knöll. „Einige der Spieler haben sich am Tag vor dem Spiel für morgen entschuldigt. Ich habe nicht geantwortet, bis sie verloren haben!“ Die Namen der Fußballer wollte sie dabei jedoch nicht nennen.

Alles zur NBA auf SPORT1.de