Mittelfußbruch! Kunstturn-WM ohne Olympia-Dritte

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Mittelfußbruch! Kunstturn-WM ohne Olympia-Dritte
Mittelfußbruch! Kunstturn-WM ohne Olympia-Dritte

Sophie Scheder, Olympia-Dritte 2016 in Rio de Janeiro am Stufenbarren, muss verletzungsbedingt auf einen Start bei den Kunstturn-Weltmeisterschaften vom 18. bis 24. Oktober im japanischen Kitakyushu verzichten.

Im Training erlitt die 24 Jahre alte Chemnitzerin beim Abgang vom Schwebebalken einen Bruch des rechten Mittelfußes.

Die ehemalige deutsche Mehrkampf-Meisterin hatte in den vergangenen Jahren mehrfach mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen.

So verpasste sie aufgrund von Verletzungen sowohl die Heim-WM 2019 in Stuttgart als auch die Olympischen Spiele in Tokio im vergangenen Sommer.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.