Mixed-Staffel: Holt Deutschland gleich eine WM-Medaille?

SPORT1
Sport1

Bei der Biathlon-WM in Antholz haben die deutschen Athleten gleich zu Beginn die Chance auf Edelmetall.

In der Mixed-Staffel gehört das DSV-Quartett, das bei den vergangenen Titelkämpfen Vizeweltmeister wurde, zu den Medaillenanwärtern. (Biathlon-WM in Antholz: Mixed-Staffel Do. ab 14.45 Uhr im SPORT1-Liveticker)

Arnd Peiffer: "Ziel ist eine Medaille"

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Olympiasieger Arnd Peiffer gibt sich jedenfalls zuversichtlich, die Staffel am Donnerstag zu einem Traumstart führen zu können. "Alle sind fit und gesund. Gehen wir's an", sagte der 32-Jährige: "Ziel ist, gleich im ersten Rennen eine Medaille zu holen. Wir haben das Potenzial dazu, aber es ist kein Selbstläufer. Wir müssen hart dafür kämpfen."


Für Deutschland gehen zunächst die beiden Frauen Franziska Preuß und Verfolgungsweltmeisterin Denise Herrmann über jeweils sechs Kilometer in die Loipe, ehe Peiffer und Ex-Weltmeister Benedikt Doll die jeweils 7,5-Kilomter-Strecke in Angriff nehmen. (Alle Infos zur Biathlon-WM)

Top-Favorit auf den WM-Titel ist die Staffel Norwegens. Aber auch Gastgeber Italien und Frankreich rechnen sich Chancen aus.

So können Sie die Mixed-Staffel bei der Biathlon-WM LIVE verfolgen:

  • TV:ZDF, Eurosport

  • Livestream: sport.zdf.de, DAZN, Eurosport Player

  • Liveticker: SPORT1.de

   

Lesen Sie auch