MLB: Ellenbogen-OP! Luis Severino verpasst komplette Saison

SPOX

Die New York Yankees müssen die komplette Saison ohne Starting Pitcher Luis Severino bestreiten. Der Rechtshänder benötigt nach eingehender Untersuchung eine Tommy-John-Surgey am Ellenbogen.

Wie die Bronx Bombers am Dienstag verkündeten, wurde nach zahlreichen Untersuchungen in New York ein Tellriss des Seitenbandes im Ellenbogen des Pitchers festgestellt. Vor 2021 wird Severino damit nicht mehr pitchen können.

Der medizinische Direktor der New York Mets, David Altcheck, wird die Operation im Hospital for Special Surgery am Donnerstag in New York durchführen.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Severino verspürte in der Vorwoche beim Werfen seines Changeups einen Schmerz im Unterarm, woraufhin die Yankees sein Wurfprogramm im Rahmen des Spring Trainings gestoppt hatten. Die Diagnose nun kommt überraschend, da weder das Team noch Severino von einer schwereren Verletzung ausgegangen waren.

Severino wird damit essenziell eine zweite Saison in Serie verpassen. Im Vorjahr bereits absolvierte er erst am Saisonende noch knapp 20 Innings, nachdem ihn eine Rücken- sowie eine Schulterverletzung nahezu komplett außer Gefecht gesetzt hatten.

Severino-Ausfall: Yankees setzen auf internen Ersatz

Wie die Yankees diesen Ausfall kompensieren werden, ist noch unklar. Nach Auskunft von General Manager Brian Cashman sowie Manager Aaron Boone wird der Spot in der Pitching Rotation jedoch zunächst intern gefüllt werden.

Da neben Severino auch Linkshänder James Paxton den Saisonstart nach einer Rückenoperation verpassen wird - Paxton wird frühestens im Mai zurückerwartet -, müssen die Yankees nun gleich zwei etablierte Starter ersetzen. Linkshänder Jordan Montgomery gilt nach seiner Rückkehr von einer Tommy-John-Surgery im Jahr 2018 als Favorit auf einen der Plätze. Den anderen machen derweil die Talente Jonathan Loaisiga, Deivi Garcia und Michael King sowie der variable Luis Cessa unter sich aus.

Angeführt wird die Rotation nach aktuellem Stand von Neuzugang Gerrit Cole, Masahiro Tanaka und Lnkshänder J.A. Happ.

Mehr bei SPOX: Yankees in der Kader-Analyse: Bereit für den ganz großen Wurf?

Lesen Sie auch