MLB: Kubas Supertalent darf in die Big Leagues

Kubas Supertalent Luis Robert wurde von der MLB einem Medienbericht zufolge zum Free Agent erklärt und kann schon im Mai bei einem Team der Big Leagues unterschreiben. Der Outfielder gilt als herausragendes Prospect.

Kubas Supertalent Luis Robert wurde von der MLB einem Medienbericht zufolge zum Free Agent erklärt und kann schon im Mai bei einem Team der Big Leagues unterschreiben. Der Outfielder gilt als herausragendes Prospect.

Wie MLB.com berichtet, darf Robert ab dem 20. Mai offiziell einen Vertrag in der MLB unterschreiben. Der 19-Jährige wird von Scouts als zweitgrößtes internationales Talent im Baseball angesehen, nur übertroffen von Japans Babe Ruth der Neuzeit, Shohei Ohtani.

Robert schlug im Vorjahr in der kubanischen Serie Nacional .393 mit zwölf Homeruns und elf Stolen Bases. Er ist Rechtshänder und sollte letztlich seinen Platz im Center Field finden. Zudem sorgt er für Begeisterung in Scouting Departments. Vor kurzem sagte ein nicht genannter American-League-Scouting-Direktor gegenüber MLB.com über den Kubaner: "Er ist der beste Spieler auf dem Planeten."

Wo Robert letztlich landet, ist derzeit noch völlig unklar. Zahlreiche Teams aus beiden Ligen sollen interessiert sein und private Showtrainings sollen bereits vereinbart sein. Zudem ist ein öffentlicher Showcase für alle MLB-Teams im Gespräch.

Mehr bei SPOX: DAZN macht das US-Sport-Paket perfekt! | Mets: Wright-Comeback verschiebt sich weiter | Indians schaffen Sweep gegen Twins

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen