MLB: Saison-Aus für Nationals-Center-Fielder

Die Washington Nationals müssen einen ersten größeren Rückschlag in der noch jungen Saison verkraften. Center Fielder Adam Eaton zog sich am Freitag einen Kreuzbandriss zu und fällt den Rest der Saison aus.

Die Washington Nationals müssen einen ersten größeren Rückschlag in der noch jungen Saison verkraften. Center Fielder Adam Eaton zog sich am Freitag einen Kreuzbandriss zu und fällt den Rest der Saison aus.

Eaton war am Freitag im neunten Inning gegen die New York Mets nach einem Grounder zur ersten Base gesprintet und zusammengebrochen, nachdem er selbige erreicht hatte. Nähere Untersuchungen bestätigten nun übereinstimmenden Medienberichten zufolge die Diagnose: Riss des vorderen Kreuzbandes im linken Knie.

Eaton war erst vor der Saison in einem großen Trade von den Chicago White Sox in die Hauptstadt gewechselt und schlug bis hierhin .297 mit zwei Homeruns und 13 RBI.

Zunächst wird Michael Taylor wohl Eatons Platz im Lineup der Nationals übernehmen. Möglich ist aber auch, dass Washington auf dem Trade-Markt aktiv wird, um den Ausfall zu kompensieren.

Mehr bei SPOX: DAZN macht das US-Sport-Paket perfekt! | Homer-Hattrick befeuert Dodgers-Comeback | Holliday krönt Yankees-Monster-Comeback

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen