Moderatorin Laura Wontorra wechselt zu DAZN

SID
·Lesedauer: 1 Min.
Moderatorin Laura Wontorra wechselt zu DAZN
Moderatorin Laura Wontorra wechselt zu DAZN

TV-Moderatorin Laura Wontorra wechselt von RTL zu DAZN. Die 32-Jährige wird ab der kommenden Saison im Sport exklusiv für den Streamingdienst im Einsatz sein und das On-Air-Team um Alexander Schlüter und Daniel Herzog verstärken.

Die 32-Jährige ist Tochter des langjährigen TV-Reporters und -Kommentators Jörg Wontorra (früher ARD, Sat.1, Sport1 und Sky). Laura Wontorra war bislang im TV bei RTL zu sehen, dort moderierte sie unter anderem die Sendung "100% Bundesliga". Für Unterhaltungsformate des Kölner Privatsenders steht die Bremerin weiterhin vor der Kamera.

Laut einer DAZN-Mitteilung wird Wontorra, die seit zehn Jahren als Reporterin und Moderatorin arbeitet, bei Live-Übertragungen in der Bundesliga sowie der Champions League im Einsatz sein. Für die Spielzeit 2021/22 hat sich DAZN die Bundesliga-Rechte für alle Freitags- und Sonntagsspiele gesichert, außerdem werden große Teile der Champions League auf der Plattform laufen.