Modestes Lauf geht weiter

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Modestes Lauf geht weiter
Modestes Lauf geht weiter

Die Torserie von Anthony Modeste beim Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln hat sich fortgesetzt. Der französische Stürmer erzielte beim 4:0 (2:0) der Geißböcke gegen den Zweitligisten SC Paderborn, Ex-Klub von FC-Chefcoach Steffen Baumgart, den Treffer zum 2:0 (34.). Zuvor hatte Kingsley Schindler (23.) das Führungstor für die Kölner erzielt, Philipp Wydra (68.) und Florian Kainz (84.) stellten den Endstand her.

In den letzten vier Pflichtspielen hatte Modeste dreimal einen Doppelpack für den FC geschnürt. Die Begegnung fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit im Franz-Kremer-Stadion am Geißbockheim statt.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.