Moskau schließt Fanzone wegen Corona-Lage

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Moskau schließt Fanzone wegen Corona-Lage
Moskau schließt Fanzone wegen Corona-Lage

Moskau hat seine Fanzone für die EURO 2020 wegen der zuletzt stark gestiegenen Corona-Fallzahlen geschlossen.

Vor allem bei den Spielen der russischen Nationalmannschaft war es in dem Fanbereich rund um das Olympiastadion Luschniki zu großen Menschenansammlungen gekommen.

Alle EM-Spiele: Alle EM-Spiele im Konferenzticker auf SPORT1.de

"Ich wollte das nicht, aber wir müssen es tun", wurde Bürgermeister Sergej Sobjanin auf seiner Internetseite zitiert. Neben der Fanzone werden auch große Tanzhallen geschlossen und Massenveranstaltungen in Russlands Hauptstadt auf maximal 1000 Besucher begrenzt.

Alles zur Fußball-EM 2021 bei SPORT1:

Alle News & Infos zur EM 2021
Spielplan & Ergebnisse der EM 2021
EM-Liveticker
Tabelle & Gruppen der EM 2021
Alle Teams der EM 2021
Die Statistiken der EM 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.