Motocrosser Ackermann holt Silber und Bronze bei X-Games

Motocrosser Ackermann holt Silber und Bronze bei X-Games
Motocrosser Ackermann holt Silber und Bronze bei X-Games

Frankfurt am Main (SID) - Motocrosser Luc Ackermann hat bei den X-Games in Ramona/Kalifornien den größten Erfolg seiner Karriere gefeiert. Der Freestyler aus Thüringen gewann beim bedeutendsten Event für Extremsportler mit Silber und Bronze gleich zwei Medaillen. Ackermann kam damit als erster Deutscher überhaupt bei den X-Games im Freestyle Motocross aufs Podest.

„Es ist der absolute Wahnsinn“, sagte der 24-Jährige, „das hätte ich mir nicht erträumt“. Im 90-sekündigen Freestyle-Run musste er sich mit einer Wertung von 91 Punkten nur dem Australier Rob Adelberg (93,33 Punkte) geschlagen geben. Beim Best Trick Contest verbesserte er sich mit dem letzten Versuch dank eines gelungenen Double Backflip Nac Nac noch auf Rang drei.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.