MotoGP: Vierter Saisonsieg für Weltmeister Marquez

SID
MotoGP: Vierter Saisonsieg für Weltmeister Marquez
MotoGP: Vierter Saisonsieg für Weltmeister Marquez

Weltmeister Marc Marquez fährt seinem fünften Titel in der MotoGP entgegen. Der spanische Honda-Pilot feierte beim Großen Preis der Niederlande in Assen seinen vierten Saisonsieg und baute die Führung an der Spitze des WM-Gesamtklassement im achten von 19 Läufen aus.
Marquez gewann das packende Rennen mit vielen Führungswechseln vor seinen beiden Landsleuten Alex Rins (Suzuki) und Maverick Vinales (Yamaha). Superstar Valentino Rossi (Italien/Yamaha), der im Vorjahr in Assen seinen bislang letzten Sieg geholt hatte, wurde Fünfter. Jorge Lorenzo (Spanien/Ducati), zuletzt Sieger in Mugello und Barcelona, wurde Siebter.
Marquez hat vor dem Großen Preis von Deutschland auf dem Sachsenring (15. Juli) 140 Punkte auf dem Konto, dahinter folgen Rossi (99) und Vinales (93).


Lesen Sie auch