Musiala feiert Debüt für Nationalmannschaft

SPORT1
·Lesedauer: 1 Min.
Musiala feiert Debüt für Nationalmannschaft
Musiala feiert Debüt für Nationalmannschaft

Nächster Neuling in der Ära Joachim Löw!

Jamal Musiala hat am Donnerstagabend beim WM-Quali-Spiel gegen Island sein Debüt in der deutschen Nationalmannschaft gefeiert.

Der CHECK24 Doppelpass mit Christoph Daum am Sonntag ab 11 Uhr im TV auf SPORT1

Der 18-Jährige vom FC Bayern wurde beim Stand von 3:0 in der 79. Minute für Kai Havertz eingewechselt. Der Youngster, der auch für England hätte spielen können, ist der 113. Debütant unter Bundestrainer Löw.

Musiala stand erstmals im Aufgebot des DFB-Teams. Beim deutschen Rekordmeister war er zum jüngsten Torschützen in der Bundesliga und in der Champions League avanciert.