Dieser Vergleich ist für Musiala "eine unfassbare Ehre"

Jamal Musiala ist der Shootingstar beim FC Bayern und begeistert mit gerade einmal 19 Jahren die Massen.

Zuletzt verglich ihn Rekordnationalspieler Lothar Matthäus sogar schon mit dem siebenmaligen „Ballon d‘Or“-Gewinner Lionel Messi - ein Vergleich, über den sich Musiala freut. (NEWS: Matthäus vergleicht Musiala mit Messi)

„Messis Spiel ist auf so einem fantastischen Niveau, dass es für mich eine unfassbare Ehre ist, wenn Experten wie Lothar Matthäus auch nur kleine Facetten davon in meinem Spiel sehen und mich mit ihm vergleichen“, sagte der Bayern-Youngster der Sport Bild und sieht zumindest in einem Punkt Parallelen: „Meine Dribblings auf engem Raum könnten Lothar Matthäus zu diesem Vergleich veranlasst haben.“

Was sich Musiala von Messi abschaut

Zugleich verrät der deutsche Nationalspieler, was er sich vom heutigen PSG-Star abschaut. „Wenn Messi spielt, dann strahlt er aus, dass ihm der Fußball einfach Spaß macht. Das ist ein Genuss. Diese Freude versuche auch ich immer, auf dem Feld zu vermitteln.“ (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Champions League)

Daneben studiert Musiala (“Ich schaue mir viele Videos bei YouTube an, weil ich immer neue Tricks und Bewegungen im Kopf haben wollte“) aber vor allem einen Kollegen von Messi: „Wen ich am meisten angeschaut habe, das war Neymar. Er hat immer gute Ideen. Seine Tricks und Beweglichkeit, das hat mir immer gefallen.“ (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Champions League)

Alles zur Champions League bei SPORT1