Nächste Biathletin tritt zurück

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Nächste Biathletin tritt zurück
Nächste Biathletin tritt zurück

Die Biathletin Christina Rieder hat ihre Karriere beendet.

Mit 28 Jahren zog die Österreicherin einen Schlussstrich: „Für mich ist es an der Zeit, meine Biathlonkarriere zu beenden. Es war eine geniale Zeit, auf die ich immer mit einem Lächeln im Gesicht zurückblicken werde“, schrieb sie auf Instagram.

Es ist der nächste Rücktritt beim ÖSV, zuletzt hatten sich bereits Julian und Tobias Eberhard verabschiedet.

Rieder debütierte 2012 ihr Debüt im Weltcup, 99 Rennen absolvierte sie dort. Ihr bestes Ergebnis war ein siebter Platz im Rahmen der WM in Antholz 2020.

Zudem holte sie 2015 EM-Silber im Einzel. Als erste Österreicherin gewann sie im selben Jahr auch die kleine Kristallkugel im Einzel im IBU-Cup.






Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.