Nächste Pleite für Stützle

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Nächste Pleite für Stützle
Nächste Pleite für Stützle

Die deutsche Eishockey-Hoffnung Tim Stützle hat in der nordamerikanischen Profiliga NHL mit den Ottawa Senators die vierte Niederlage in Serie kassiert.

Die Kanadier unterlagen Stanley-Cup-Sieger Tampa Bay Lightning am Samstag 3:5 (0:1, 2:1, 1:3). Stützle (19), der an keinem Treffer beteiligt war, stand 17:39 Minuten auf dem Eis.

Der Nationalspieler sammelte in der laufenden Saison in zehn Einsätzen bislang fünf Assists. Ein Tor gelang dem Youngster noch nicht. In seiner Rookie-Saison im vergangenen Jahr hatte er zwölf Treffer erzielt. Die Senators liegen mit sieben Punkten auf dem vorletzten Platz der Atlantic Division.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.