Nächste Spielabsage in der NHL

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Montreal Canadiens
    Montreal Canadiens
    LiveHeuteMorgen---|
Nächste Spielabsage in der NHL
Nächste Spielabsage in der NHL

Die NHL hat das für Samstag geplante Spiel zwischen den Montreal Canadiens und den Boston Bruins abgesagt. Sechs Bruins-Spieler werden derzeit im Coronavirus-Protokoll der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga aufgeführt.

Erst am Donnerstag hatten die Canadiens ihr Heimspiel gegen die Philadelphia Flyers (3:2 n.P.) wegen der steigenden Corona-Zahlen in der Provinz Quebec ohne Zuschauer austragen müssen.

Damit steigt die Zahl der Absagen wegen Corona in dieser Saison auf elf. Vier davon betreffen die Calgary Flames, bei denen sieben Spieler und zehn Mitarbeiter betroffen sind. Sollte es weitere Absagen geben, könnte dies auch Auswirkungen auf die Abstellungen der Eishockey-Stars für die Olympischen Winterspielen in Peking haben.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.