Nächste Trainer-Ära endet offenbar

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
Nächste Trainer-Ära endet offenbar
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Nächste Trainer-Ära endet offenbar
Nächste Trainer-Ära endet offenbar

Nächster Abschied beim DFB.

Nach 17 Jahren hört Andreas Köpke offenbar als Torwarttrainer der deutschen Nationalmannschaft auf.

SNICKERS® Fan Talks Live: Italien - Spanien mit René Adler und DJ David Puentez am Dienstag ab 20.45 Uhr im LIVESTREAM

Köpke zieht sich vorzeitig zurück

Der Vertrag des 59-Jährigen läuft zwar noch bis zur WM 2022 in Katar, laut der Frankfurter Rundschau entschied er sich jedoch aus eigenen Stücken für einen vorzeitigen Abschied. Der neue Bundestrainer Hansi Flick muss sich damit wohl einen neuen Torwarttrainer suchen. Eine offizielle Bestätigung steht aber noch aus.

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Köpke übernahm den Job als Torwarttrainer kurz nach der Amtsübernahme von Jürgen Klinsmann im Jahr 2004.

In seiner aktiven Karriere spielte der frühere Torwart bei Hertha BSC, Eintracht Frankfurt und dem 1. FC Nürnberg. Für die Nationalmannschaft bestritt er 59 Länderspiele und holte 1996 als Stammkeeper mit der DFB-Auswahl den EM-Titel.

Alles zur Fußball-EM 2021 bei SPORT1:

Alle News & Infos zur EM 2021
Spielplan & Ergebnisse der EM 2021
EM-Liveticker
Tabelle & Gruppen der EM 2021
Alle Teams der EM 2021
Die Statistiken der EM 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.