Nächster Bunn-Fight terminiert

SPORT1
Sport1

Der in 14 Profikämpfen noch unbesiegte Leon Bunn wird seinen IBF International-Titel im Halbschwergewicht nach Version der IBF am 2. November in der CGM Arena Koblenz im Rahmen einer besonderen Boxgala verteidigen. Dies teilte das Team Sauerland am Donnerstag mit.

Der Gewinn aus Ticketverkäufen und die Spenden auf der Veranstaltung werden drei gemeinnützigen Einrichtungen zugute. Der Kampfabend wird live im TV auf SPORT1 übertragen.


Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

"Ich freue mich, erneut in Koblenz boxen zu dürfen und hoffe auf die Unterstützung vieler Fans, zumal diese Nacht eine besondere sein wird", sagte Bunn: "Es geht an diesem Abend nicht nur um meine Titelverteidigung, sondern auch um den guten Zweck. Ich werde also Vollgas geben und in diesen Tagen mit der Vorbereitung beginnen, um allen Beteiligten einen perfekten Abend zu verschaffen."


Neben Bunn werden auch Auch Sophie Alisch,  Slawa Spomer, Roman Gorst, die Brüder Hizni und Yasin Altunkaya in den Ring steigen. 

Die Gegner der Sauerland-Boxer werden in Kürze bekanntgegeben. 

Lesen Sie auch