• Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.

Nächster Vertrags-Coup der Bayern bahnt sich an

·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • FC Bayern München
    FC Bayern München
    LiveHeuteMorgen---|
  • Joshua Kimmich
    Joshua Kimmich
    German association football player
Nächster Vertrags-Coup der Bayern bahnt sich an
Nächster Vertrags-Coup der Bayern bahnt sich an

Der FC Bayern bastelt an seinem Team für die Zukunft - auch ganz ohne große Transfers.

Der Fokus liegt beim deutschen Rekordmeister dieser Tage eindeutig auf dem eigenen Team. Zuletzt wurde mit Kingsley Coman ein wichtiger Leistungsträger langfristig an den Klub gebunden, davor wurden unter anderem Joshua Kimmich und Leon Goretzka mit neuen Verträgen ausgestattet.

Und nun zeichnet sich so langsam der nächste Vertrags-Coup ab: Auch bei Torhüter und Kapitän Manuel Neuer befindet man sich nach Informationen von SPORT1 auf einem sehr guten Weg. Der 35-Jährige soll bis 2025 beim FCB bleiben, eine Einigung im Laufe der nächsten Wochen ist zu erwarten. Dass sich Verein und Spieler annähern, berichtete auch Sky.

Australien-Einreise: Nadal hat genug vom Djokovic-Drama

Die letzte Vertragsverhandlung mit Neuer hatte sich zu einer wochenlangen Hängepartie entwickelt, Debatten gab es vor allem auch um die Laufzeit. Das ist nun anders - Neuer hat längst bewiesen, dass er auch im fortgeschrittenen Fußballer-Alter auf höchstem Niveau halten kann. Zudem sind längere Verletzungspausen bei dem Weltmeister von 2014 weiter absolute Seltenheit.

Was passiert bei einer Neuer-Verlängerung mit Nübel?

Offen ist, wie sich eine Verlängerung mit Neuer auf die Torhüterpositionen zwei und drei auswirken würde.

Der als potentieller Nachfolger eingekaufte Alexander Nübel - derzeit an AS Monaco ausgeliehen - steht wie Neuer noch bis 2023 unter Vertrag. Dass er als Nummer zwei bleibt, ist eher unwahrscheinlich. Sven Ulreich, aktueller Backup von Neuer, ist noch bis Ende des Jahres gebunden.

VIDEO: Transfers? Nagelsmann: “Haben keine Ölquelle”

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.