Nächstes Kapitel in VfB-Affäre: Mutschler legt Amt nieder

SPORT1

Rainer Mutschler hat sein Amt im Präsidium des VfB Stuttgart mit sofortiger Wirkung niedergelegt.

Dies gab der Bundesliga-Klub am Montag bekannt. Mutschler war im Skandal um die Weitergabe von Mitgliederdaten vorgeworfen worden, die Aufklärungsarbeit wiederholt verzögert zu haben. Zuvor hatte der VfB bereits die Vorstände Jochen Röttgermann und Stefan Heim abberufen.

Mehr Infos in Kürze.