Nachwuchsdirektor Mack verlässt Hoffenheim

Nachwuchsdirektor Mack verlässt Hoffenheim
Nachwuchsdirektor Mack verlässt Hoffenheim

Fußball-Bundesligist TSG Hoffenheim verliert seinen Nachwuchsdirektor. Dirk Mack wechselt mit sofortiger Wirkung zum chinesischen Topklub Shandong Luneng. Dort soll der 51-Jährige künftig dem Trainerteam der Profimannschaft angehören und die gesamte sportliche Infrastruktur optimieren. Der Sport- und Erziehungswissenschaftler kam 2015 zur TSG.


Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch