Nagelsmann wird neuer Bayern-Trainer: So reagieren Social-Media-User

Stefica Budimir-Bekan
·Freie Autorin
·Lesedauer: 6 Min.

Mit seinem Wechsel zum FC Bayern dürfte Julian Nagelsmann als teuerster Fußballtrainer in die Geschichte eingehen. Er selbst hat kein schlechtes Gewissen. Doch wie finden es die Fans, dass er im Sommer der Nachfolger von Hansi Flick wird? Die Twitter-Reaktionen fallen gemischt aus.

FILE PHOTO: Soccer Football - Bundesliga - RB Leipzig v Bayern Munich - Red Bull Arena, Leipzig, Germany - April 3, 2021 Bayern Munich coach Hansi Flick with RB Leipzig coach Julian Nagelsmann after the match Pool via REUTERS/Annegret Hilse/File Photo DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and/or quasi-video.
Julian Nagelsmann wird neuer Bayern-Trainer und löst Hansi Flick ab (Bild: Reuters)

Der Wechsel ist perfekt: Julian Nagelsmann wird ab Sommer neuer Trainer des FC Bayern München. Die Münchner und RB Leipzig einigten sich darauf, dass der 33-Jährige zum 1. Juli 2021 die Nachfolge von Hansi Flick antreten darf. Als Ablöse wurde über eine Summe von 20 bis 30 Millionen Euro spekuliert. Weltrekord für einen Fußballtrainer! 

Wie Nagelsmann nannte auch RB-Vorstandschef Oliver Mintzlaff keine konkrete Zahl. "Wir kommentieren das nicht. In dem Fall ist es mir natürlich wichtig, dass es sich um eine extremst hohe Ablösesumme gehandelt hat. Und das, was ich da gehört habe und was kolportiert wird - das ist zumindest nicht so, dass wir das dementieren“, so Mintzlaff.

Die Bayern freuen sich, einen Trainer wie Nagelsmann für die nächsten fünf Jahre verpflichten zu dürfen. "Julian Nagelsmann steht für eine neue Trainergeneration. Trotz seiner jungen Jahre hat er schon eine beeindruckende Laufbahn vorzuweisen. Wir sind überzeugt davon, dass wir mit Julian Nagelsmann an die großartigen Erfolge der vergangenen Jahre anknüpfen werden“, erklärte Präsident Herbert Hainer in einer Pressemitteilung des FC Bayern. 

Und auch Nagelsmann selbst äußerte sich auf einer Pressekonferenz zu seinem Wechsel: "Bedenken hatte ich nicht", so Nagelsmann. "Als ich von Hoffenheim weg bin, war das Gefühl genauso, dass da ein größerer Klub wartet." Er fügte hinzu: "Ich bin auch nicht ängstlich, noch schlafe ich ganz gut." Bedenken habe er nicht: "Ich glaube nicht, dass die Spieler sauer sind, ich habe auch kein schlechtes Gewissen, auch wenn man natürlich etwas emotional und traurig ist."

"Das Gesamtpaket ist etwas besonderes": Nagelsmann mit Liebeserklärung an den FC Bayern

In den sozialen Medien wird sein Wechsel natürlich heiß diskutiert, schließlich ist Julian Nagelsmann mit seinen 33 Jahren jünger als Manuel Neuer, der 35 ist.

"Es ist sein Kindheitstraum", scherzte ein Twitter-User und postete ein Bild von Nagelsmann im Sechziger-Trikot:

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

"Es kommt zusammen, was zusammen gehört", schrieb eine Userin und postete zwei Fotos: eines von Julian Nagelsmann und eines von Thomas Müller.

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Genauso wie Müller gilt Nagelsmann als echte Partykanone, wie auch dieses Video von ihm zeigt, in dem der künftige Bayern-Trainer die Hüften in der Kabine schwingt:

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Ein weiterer Twitter-Nutzer scherzte, indem er schrieb: "Herzlich Willkommen beim FC Bayern, Julian" und darunter ein Foto von Moderator Simon Gosejohann:

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Ein anderer veröffentlichte ein Foto vom ehemaligen Bayern-Trainer Niko Kovac und schrieb: "Nagelsmann bei Bayern."

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Leipzig bestätigt: Drei Kandidaten für Nagelsmann-Erbe

Die Reaktionen auf den Wechsel fallen gemischt aus:

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

#Nagelsmann nachdem er mit RB Leipzig wieder nur Vizemeister wurde..

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Erst Hoffenheim, dann Leipzig und nun Bayern. Eins muss man ihn lassen: Um Sympathien bettelt er nicht. #Nagelsmann

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Ich bin sehr glücklich, dass Julian #Nagelsmann neuer @FCBayern -Headcoach wird. Kein anderer würde so gut passen. Trotzdem tut es noch immer sehr weh, dass Hansi #Flick uns verlässt...

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Bisher die beste Nachricht in diesem Jahr auf dem Bildschirm

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Das muss man aber auch erst mal bringen: 30 Mio. Ablöse für einen Trainer, nur damit Brazzo bleiben kann. #Nagelsmann

Ein Leipzig-Fan ist optimistisch und freut sich schon auf die nächste Saison:

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

- Nagelsmann mit Schwierigkeiten im 1.Jahr bei den Bayern - Rose und BVB, passt nicht - Krösche lähmt Frankfurt mit schlechten Transfers - Wolfsburg spielt nie 2 gute Saisons und O. Glasner geht - Leverkusen, wird eh maximal Zweiter Das ist unsere Chance 2021/22 #RBL #RBLeipzig

Doch nicht jeder findet den Wechsel des Leipzig-Trainers super:

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Habe Respekt vor dem FC Bayern München, dass sie es jedes Mal wieder schaffen, noch unsympathischer zu werden. Chapeau!

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

"25 Millionen Euro sind gerade in Corona-Zeiten allerdings auch ein enormer Ausgleich, die es Leipzig erleichtert, den Kader weitgehend zusammenzuhalten." Solange man sowas völlig ironiebefreit im kicker schreibt, hat der deutsche Fußballjournalismus ein Problem. #Nagelsmann

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Unsympathischer Trainer. Unsympathischer Verein. Passt. #Nagelsmann

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

23 Millionen für nen Bankdrücker können auch nur die #Bayern bezahlen. #Nagelsmann

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Du hast Jackenmodel vergessen

VIDEO: Oliver Kahn: Darum hat Nagelsmann eine große Zukunft beim FCB