Nanu? Das machte Wenger bei Liverpool

·Lesedauer: 1 Min.
Nanu? Das machte Wenger bei Liverpool
Nanu? Das machte Wenger bei Liverpool
Nanu? Das machte Wenger bei Liverpool

Besonderer Gast beim FC Liverpool!

Arsène Wenger schaute am Dienstag auf dem Trainingsgelände der Reds vorbei, um fünf Akteuren Preise zu überreichen.

Die Trainer-Legende, die inzwischen bei der FIFA als Chef der globalen Fußballentwicklung tätig ist, überreichte Jürgen Klopp den Preis für den Welttrainer des Jahres 2020 des Weltverbandes.

Bei der “The Best”-Wahl hatte der deutsche Erfolgstrainer den damaligen Bayern-Trainer Hansi Flick ausgestochen.

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Auch Klopps Spieler Trent Alexander-Arnold, Virgil van Dijk, Alisson Becker und Thiago durften sich über Trophäen freuen.

Die Liverpool-Stars hatten es in die FIFA FIFPro Men’s World11, also die Weltelf, geschafft. Thiago hatte sich die Nominierung mit seinen Leistungen für den FC Bayern verdient, mit dem er 2020 das Triple gewonnen hatte.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.