Napolis Amin Younes liebäugelt angeblich mit Wechsel in die Bundesliga

Goal.com
In der Bundesliga lief Younes bereits lange Zeit für Gladbach auf. Nun könnte der ehemalige Nationalspieler nach Deutschland zurückkehren.
In der Bundesliga lief Younes bereits lange Zeit für Gladbach auf. Nun könnte der ehemalige Nationalspieler nach Deutschland zurückkehren.

Der ehemalige Bundesliga-Profi Amine Younes von der SSC Neapel liebäugelt angeblich mit einer Rückkehr nach Deutschland. Das berichtet Sky.

Dem Bericht zufolge sollen bereits der 1. FC Köln sowie Werder Bremen Interesse am 26-Jährigen bekundet haben.

Younes bei Napoli außen vor

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Im Raum soll sowohl eine Leihe als auch ein Verkauf für rund sieben Millionen Euro stehen. Weiter heißt es, die Italiener hätten Younes bereits mitgeteilt, nicht mehr mit ihm zu planen.

Younes verließ Gladbach im Sommer 2015 in Richtung Ajax Amsterdam. Nach drei Jahren in den Niederlanden zog es ihn 2018 nach Neapel, wo er in der laufenden Serie-A-Saison auf lediglich sechs Einsätze kommt.

Der Vertrag des Confed-Cup-Siegers von 2017 läuft noch bis 2023.

Lesen Sie auch