Nationalkeeper Wolff klärt seine Zukunft

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Nationalkeeper Wolff klärt seine Zukunft
Nationalkeeper Wolff klärt seine Zukunft

Andreas Wolff bleibt dem KS Kielce treu!

Der deutsche Handball-Nationaltorhüter verlängerte seinen Vertrag beim polnischen Meister um fünf Jahre. Das gab der Klub beim Abschluss-Grillen bekannt.

Der 30-Jährige spielt seit 2019 in Polen und gewann dort bereits seinen zweiten Meistertitel. Zudem gewann Kielce auch den polnischen Pokal. Zuvor war er in der HBL für den THW Kiel, die HSB Wetzlar und dem TV Großwallstadt am Ball gewesen.

Mit der DHB-Auswahl wurde Wolff 2016 Europameister und gewann Bronze bei Olympia.

Neben Wolf verlängerte auch Star-Trainer Talant Dujshebaev bei Kielce.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.