Nationalspieler verlängert in Erlangen

Nationalspieler verlängert in Erlangen
Nationalspieler verlängert in Erlangen

Handball-Nationalspieler Tim Zechel bleibt dem Bundesligisten HC Erlangen erhalten. Der 25-Jährige verlängerte seinen Vertrag bis 2024.

„Tim hat in den letzten Monaten einen enormen Sprung gemacht“, sagte Trainer und Sportdirektor Raul Alonso über den Kreisläufer: „Er ist sehr komplett und wird in Zukunft sowohl in der Defensive wie auch im Angriff eine zentrale Rolle in unseren Planungen spielen.“

Zechel, vor einem Jahr vom damaligen Absteiger TuSEM Essen nach Erlangen gewechselt, gab im April in der WM-Qualifikation sein Debüt für die deutsche Nationalmannschaft.

Im Juni wurde er von den Fans zum besten Bundesligaspieler des Monats gewählt. „Ich glaube, es ist ganz gut, dass ich das immer noch kaum glauben kann“, sagte Zechel: „Denn so laufe ich nicht Gefahr abzuheben und erinnere mich jedes Mal auch daran, wie viel Arbeit das alles bedeutete.“

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.