Nationalspieler wechselt nach Iserlohn

Nationalspieler wechselt nach Iserlohn
Nationalspieler wechselt nach Iserlohn

Nationalspieler Colin Ugbekile wechselt zur kommenden Saison in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) von den Kölner Haien zu den Iserlohn Roosters.

Das gab der neue Verein der Verteidigers am Mittwoch bekannt. „Ich freue mich auf eine Truppe, die das Potenzial hat, die Playoffs zu erreichen. Nichts anderes sollte auch unser Ziel sein“, sagte der 22-Jährige, der bislang 137 DEL-Einsätze absolviert hat.

Ugbekile verlasst nach drei Jahren die Haie und trifft bei den Roosters auf einige Kollegen aus der Nationalmannschaft: "Ich denke, das wird mir die Eingliederung ins Team sehr einfach machen", so der Solinger.

Iserlohn verpasste in der abgelaufenen Hauptrunde als Tabellenzwölfter die Play-offs. Ugbekile ist nach Tim Bender der zweite deutsche Nationalspieler, den die Roosters für die kommende Saison verpflichtet haben.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.