Navratilova nicht bei Jubiläumsfeier

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Navratilova nicht bei Jubiläumsfeier
Navratilova nicht bei Jubiläumsfeier

Jubiläumsfeier ohne die Rekordsiegerin: Wegen einer Corona-Infektion konnte Tennis-Legende Martina Navratilova am Sonntag nicht an der Feier zum Jubiläum anlässlich des 100. Bestehens des Centre Courts in Wimbledon teilnehmen.

Die 65-Jährige, die auf dem Heiligen Rasen neunmal triumphiert hatte, war in diesem Jahr wieder für den britischen Sender BBC tätig.

Rund zwei Dutzend ehemalige Sieger nahmen an der Zeremonie teil, darunter auch die in diesem Jahr bereits ausgeschiedene Kielerin Angelique Kerber. Viele ehemalige Größen waren anwesend wie etwa Stefan Edberg, Björn Borg und Rod Laver. Aber auch aktuelle Stars gaben sich die Ehre, Roger Federer, Rafael Nadal, Novak Djokovic und Simona Halep.

Das Turnier war vor 100 Jahren an die Church Road umgezogen. Die ersten Lawn Tennis Championships hatten am 9. Juli 1877 auf einem Gelände an der Worple Road in Wimbledon begonnen und wurden vom All England Lawn Tennis and Croquet Club ausgetragen. 1922 wurde der neue Tenniskomplex an der Church Road eingeweiht.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.