NBA: Deutliche Niederlage für Kleber, Harteinstein überzeugt bei Clippers Aufholjagd

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
NBA: Deutliche Niederlage für Kleber, Harteinstein überzeugt bei Clippers Aufholjagd
NBA: Deutliche Niederlage für Kleber, Harteinstein überzeugt bei Clippers Aufholjagd

Der deutsche Basketball-Nationalspieler Maximilian Kleber hat in der nordamerikanischen Profiliga NBA einen Rückschlag kassiert. Kleber verlor mit den Dallas Mavericks das Top-Spiel im Westen bei den Golden State Warriors deutlich mit 92:130. Kleber steuerte acht Punkte bei.

Ein erfolgreicher Auftritt gelang derweil Isaiah Hartenstein. Der 23-Jährige überzeugte beim knappen 116:115 seiner Los Angeles Clippers bei den Washington Wizards mit 16 Punkten. L.A. drehte dabei einen zwischenzeitlichen Rückstand von 35 Punkten.

Auch Dennis Schröder feierte einen Sieg. Beim 128:75 seiner Boston Celtics gegen die Sacramento Kings kam Schröder allerdings nur auf zwei Punkte. Isaac Bonga kam beim 125:113-Sieg der Toronto Raptors gegen die Charlotte Hornets zu einem dreiminütigen Kurzeinsatz, blieb dabei aber ohne Zähler.



Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.