Curry fliegt mit Warriors raus! LeBron feiert Memphis-Star

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Curry fliegt mit Warriors raus! LeBron feiert Memphis-Star
Curry fliegt mit Warriors raus! LeBron feiert Memphis-Star

Die Playoffs finden ohne Stephen Curry und die Golden State Warriors statt!

Der sechsmalige Meister unterlag den Memphis Grizzlies nach einer umkämpften Verlängerung mit 112:117. Die Grizzlies treffen in der ersten Playoff-Runde nun auf die Utah Jazz.

Der zweimalige MVP Curry kam zwar auf 39 Punkte, wurde von den Grizzlies aber ständig eng beschattet und leistete sich folgenschwere sieben Ballverluste.

DAZN gratis testen und die NBA live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Morant "unter Druck am besten" - LeBron beeindruckt

Mit 35 Punkten, sechs Rebounds und sechs Assists war der 21-jährige Jungstar Ja Morant, 2020 als Rookie des Jahres ausgezeichnet, der entscheidende Faktor im Spiel der Grizzlies.

Der Youngster spielt nach eigener Erkenntnis "unter Druck am besten. Immer dann, wenn es ganz eng wird, kann ich mein Spiel auf ein neues Level heben."

Die Leistung blieb nicht unbemerkt bei seinen Kollegen. Lakers-Superstar LeBron James twitterte einfach nur "JA!" Auch dessen Teamkollege Kyle Kuzma und Portlands Center Jusuf Nurkic zeigten sich auf Social Media begeistert von der Leistung des Memphis-Stars.

Die Paarungen in der ersten Playoff-Runde der NBA:

Philadelphia 76ers - Washington Wizards

Brooklyn Nets - Boston Celtics

Milwaukee Bucks - Miami Heat

New York Knicks - Atlanta Hawks

Utah Jazz - Memphis Grizzlies

Phoenix Suns - Los Angeles Lakers

Denver Nuggets - Portland Trail Blazers

Los Angeles Clippers - Dallas Mavericks

---

Mit Sport-Informations-Dienst (SID)