Embiid spendet All-Star-Einnahmen an Obdachlose

SID
·Lesedauer: 1 Min.
Embiid spendet All-Star-Einnahmen an Obdachlose
Embiid spendet All-Star-Einnahmen an Obdachlose

Basketballstar Joel Embiid wird seine Erlöse aus dem NBA-All-Star-Game für gute Zwecke spenden. Die Summe, die der 26-Jährige beim traditionellen Duell der besten Spieler der Saison der nordamerikanischen Profiliga verdient, soll sich auf mindestens 100.000 Dollar (rund 84.000 Euro) belaufen (Spielplan der NBA-Saison 2020/21).

"So viele sind durch die Pandemie in Not geraten", sagte Embiid, der das Geld an das Obdachlosen-Projekt "Home" in Philadelphia schickt. Der Center der dort ansässigen 76ers findet es "wichtig, Menschen und Familien zu unterstützen, die mit Obdachlosigkeit und Nahrungsknappheit zu kämpfen haben".

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Embiid, der in der bisherigen NBA-Saison auf starken 30,2 Punkte und 11,6 Rebounds pro Siel kommt, wird am Sonntag in Atlanta im All-Star-Team von Kevin Durant gegen eine von Superstar LeBron James ausgewählte Mannschaft antreten.