NBA-Star kommt in Bochumer Kult-Trikot zum Spiel

SPORT1
·Lesedauer: 1 Min.

Über diese Publicity dürfte sich der VfL Bochum freuen.

Gary Trent Jr. von den Portland Trail Blazers überraschte vor dem Spiel gegen die Philadelphia 76ers in der NBA (124:121) mit einem Kult-Trikot des Zweitligisten.

Trent hatte das berühmte Regenbogen-Trikot der Bochumer aus der Saison 1997/98 an, das damals von Torwart Uwe Gospodarek getragen wurde. Dazu hatte er eine rosarote Brille und eine XXL-Maske auf.

Der 21-Jährige ist offenbar ein echter Fan des Retro-Trikots. Schon beim 30. Geburtstag von Teamkollege Damian Lillard am 15. Juli in der NBA-Bubble in Disney World trug Trent das langärmlige Shirt. Der VfL antwortete dem NBA-Team auch sogleich auf Twitter und schrieb dazu: "Sieht großartig aus."

Mit Portland kämpft Trent noch um den Einzug in den Playoffs, auf dem Platz überzeugt der Youngster derzeit ebenso wie daneben.